Knapp am direkten Aufstieg vorbeigeturnt..

Nachdem sich unsere Turnerinnen in der Kreisliga A so toll geschlagen haben, ging es jetzt letzten Samstag um den Aufstieg in die Bezirksliga. Ann-Kathrin und Meike haben wieder einen tollen und stabilen Wettkampf abgeliefert und waren die Punktelieferanten für unser Team aus Möglingen. Beide ergänzen seit Jahren diese Team und wir sind dankbar, dass dies so unkompliziert und toll funktioniert.

Beide waren routiniert und gut vorbereitet an den Start gegangen. Hies es doch auch gegen die besten Ligamannschaften der Kreisklassen A und auch der Bezirksklasse zu bestehen. Und das haben sie hervorragend gemeistert.

Mit gerade mal 0,9 Punkten – bei einem Mannschaftswettkampf eine Winzigkeit – haben sie den direkten Aufstieg zwar verpasst. Aber wir haben die Hoffnung, dass im nächsten Relegationswettkampf am 09.12.2017 sich schwäbische Mannschaften zur Regionalliga qualifizieren, dann würde unser Team noch nachrücken. Also Daumen drücken und hoffen. Verdient hätte es die Mannschaft allemal…

Ergänzen wollen wir auch noch, dass unsere Meike (auf dem bild links) wieder einen tollen 4-Kampf abgeliefert hat und in diesem harten Teilnehmerfeld einen super 8. Platz in der Einzelauswertung erreichen konnte. Herzlichen Glückwunsch euch beiden und weiter so.

Kommentare sind geschlossen.