Jahrgangsbestenkämpfe männliche Jugend

 

Am Samstag den 01. April 2017 fanden in Ludwigsburg die Jahrgangsbestenkämpfe und Schülereinzelmeisterschaften der männliche Jugend statt.

Mit dabei waren auch in diesem Jahr wieder die Turner des TSV Münchingen.

Angetreten sind in diesem Jahr im Mannschaftswettkampf der offenen Altersklasse (Jahrgang 2003 und älter) Mike Lange, Moritz Gräsße, Nikolai Grimm und Nikolas Voigt.

Mike Lange, Moritz Gräßle und Nikolai Grimm sind außerdem im Einzelwettkampf an den Start gegangen. Im Einzelwettkampf der JuTu C12Jhare musste Peter Gentner leider vor dem Start verletzungsbedingt passen.

Geturnt wurde an allen 6 Geräten, also dem Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck. Für die Turner ging es nicht nur um einen Platz möglichst weit oben auf dem Treppchen, sondern auch um die Qualifikation für das kommende Bezirksfinale im Einzel und in der Mannschaft.

Alle Münchinger Starter sind mit super Leistungen durch den Wettkampf gekommen und konnten sich für ihren harten Einsatz im Training mit sehr guten Platzierungen belohnen:

Nikolai Grimm wurde im Einzelwettkampf 9.er, Moritz Gräßle landete auf dem 4. Platz und Mike Lange konnte sich über den 2. Platz freuen.

Als Mannschaft ist der TSV Münchingen auf dem 2. Platz nur knapp hinter den siegreichen Turnern aus Ingersheim/Sersheim gelandet.

Wir gratulieren allen Startern zu ihren hervorragenden Leistungen in einem sehr starken Teilnehmerfeld und insbesondere den Qualifikanten für das Bezirksfinale Moritz und Mike.

Das Bezirksfinale findet am 14. Mai ebenfalls in Ludwigsburg statt.

Die Mannschaft konnte sich ebenfalls qualifizieren für das Bezirksfinale, auch hier herzliche Glückwünsche !, dieses findet am 12. November in Donzdorf (Turngau Staufen) statt. (Patrick Assmuth)

 

Kommentare sind geschlossen.