Einradfahren

einradfahren2

Einrad4

Einrad2

Willkommen bei der Abteilung Einrad

 

Die Radsportabteilung bietet Kindern die Möglichkeit, die anspruchsvollste Sportart des Radfahrens – das Einradfahren – zu erlernen.

Das Einradfahren fördert

  • die Konzentration
  • die Koordination
  • das Gleichgewichtsgefühl
  • die Geschicklichkeit

und kann so interessant und lustvoll sein. Diese große Herausforderung können die Kinder mit unserer Hilfe sicher bewältigen.

Zuerst werden Ihnen die Grundtechniken des Einradfahrens wie

  • Aufstieg
  • Abstieg
  • alleine Fahren
  • Pendeln
  • Vorwärtsfahren
  • Rückwärtsfahren

beigebracht.

Danach haben sie die Möglichkeiten fortgeschrittene Techniken wie

  • Aufstieg von der Seite
  • hüpfen
  • Sattelfahren vor dem Körper
  • Spins/Drehungen

und vieles mehr zu lernen.

Kleine Kunststücke wie

  • Fahren mit einem Bein
  • Sattel hinter dem Körper
  • auf dem Rad laufen

können alle bei uns ebenfalls lernen.

Wer besonders Interesse und Freude hat, der kann auch Spezialtechniken wie Sprungaufstieg oder weitere kleinere Tricks lernen.

Das Fahren mit speziellen Einrädern, zum Beispiel mit einem Hocheinrad, das sicherlich aus dem Zirkus bekannt ist, können Sie ebenfalls bei uns lernen.

Der Einradsport kann entweder als Freizeitbeschäftigung oder als Wettkampfsport betreiben werden.

Des weiteren können Sie auch eine Gruppenkür erlernen und erfahren, wie Einrad fahren in der Gemeinschaft Spaß macht.

Wenn wir Ihr Interesse am Einradfahren geweckt haben, würden wir uns freuen Sie als Mitglied begrüßen zu können.

Wenn ihr Kind sich noch nicht entscheiden kann, nutzen Sie die Möglichkeit eines Probetrainings. Es wird Ihrem Kind sicher Spaß machen.

EinradGauki1

Die Trainingszeiten sind:

Montag Sporthalle Münchingen – Anfänger 16.15 – 17.30 Uhr
Freitag Sporthalle Münchingen– Fortgeschrittene  14.45 – 16.00 Uhr

Trainerinnen

Montagsgruppe: Bruno Pino und Christine Diehe/Claudia Kashofer
Freitagsgruppe: Christine Diehle und Claudia Kashofer

Aufgrund der hohe Nachfrage, gibt es derzeit eine Warteliste. Nähere Informationen bei Christine Diehle unter Christine.Diehle at t-online.de (Achtung – ändern Sie in Ihrem E-mail-Programm die Kombintation „at“ in „@“ und achten darauf, dass alles zusammengeschrieben ist.

Weitere Impressionen